Startseite Autor Beiträge von Peter Sierigk

Peter Sierigk

Horst Wolter, Sondermarke zur Fußball-Weltmeisterschaft 1974, 30 Pfennig. Foto: Peter Sierigk

Briefmarken mit Braunschweiger Persönlichkeiten oder mit Braunschweig-Bezug seit 1946. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Zum Artikel Fotos

Beim Konzert des musiXircus der IGS Querum kommen auch Skelettklaviere zum Einsatz und sorgen für beeindruckende Bilder (Tastentaumel 2008). Foto: Frank Tobian

Interview mit Teamleiterin Christine Schultz zum Klavierfestival Tastentaumel im Braunschweiger Land. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Zum Artikel Fotos

Das restaurierte Tor zur Parkanlage Inselwall. Foto: Peter Sierigk

Richard Borek Stiftung und die Stadt Braunschweig sanieren seit 20 Jahren gemeinsam historische Grünanlagen. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Zum Artikel Fotos

Ehrenbürger Ferdinand Piëch mit der Ernennungsurkunde und Oberbürger Dr. Gert Hoffmann. Foto: Peter Sierigk

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen AG nahm Auszeichnung aus den Händen von Oberbürgermeister Gert Hoffmann in der Dornse entgegen. Den ganzen Artikel finden Sie hier: Zum Artikel Fotos

Frauenkapelle Riddagshausen. Foto: Peter Sierigk

Eigentümerwechsel ermöglicht umfangreiche Sanierung in Riddagshausen - Stadt überschreibt Ensemble der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz Den ganzen Artikel finden Sie hier: Zum Artikel Fotos

Titelblatt des neuen Ausstellungskalenders „Braunschweigische KunstLandschaft“. Foto: Screenshot

Navigation durch das Kunstjahr

Vor mehr als zehn Jahren erschien der Ausstellungskalender „Braunschweigische KunstLandschaft“ erstmals. Seither gilt er als Kompass für Kunst- und Kulturinteressierte im Braunschweigischen Land. Aktuell ist er für das neue Jahr als PDF (siehe unten) einzusehen. Er ist als Flyer wie üblich im Haus der Braunschweigischen Stiftungen am Löwenwall und den beteiligten Galerien erhältlich. Zusammengestellt wurden die Termine erneut von der AG Kunst in der Braunschweigischen Landschaft.

Menschen in diversen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden engagieren sich in der Region Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel für eine vielfältige und vielseitige Kunstlandschaft direkt vor Ihrer Haustür. Mit dem Faltblatt zeigt die Braunschweigische Landschaft die ganze künstlerische Vielfalt der Region. Trotz Unsicherheiten ist das Jahr 2022 von Kunst durchzogen. In Zeiten der Pandemie ist es für Interessierte zu empfehlen, sich auf den Internetseiten des jeweiligen Veranstalters zu informieren, ob die Veranstaltung auch stattfinden kann.

Mit dem Faltblatt kommt die Braunschweigische Landschaft ihrer Aufgabe als Informations- und Kommunikationsforum für das ehrenamtliche Engagement nach. Die AG Kunst ist eine von zehn Arbeitsgruppen. Die weiteren AGs beschäftigen sich mit den Themenfeldern Museum, Heimatpflege, Plattdeutsch, Geschichte, Musik, Literatur, Denkmalpflege, Natur und Umwelt sowie Weiterbildung. Der Druck wurde gefördert von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz.

Hier gelangen Sie zum PDF.