Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Andreas Greiner-Napp"

Andreas Greiner-Napp

Blick auf das Städtische Museum. Foto: Andreas Greiner-Napp

„Der Löwe – das Portal fürs Braunschweigische“ zeigt 67 Aufnahmen von Andreas Greiner-Napp. Der Blick auf eine verkehrs- und menschenleere Stadt ist ungewöhnlich und übt deswegen einen besonderen Reiz aus. Fotograf A...

Der verwaiste Bohlweg. Foto: Andreas Greiner-Napp

Fotograf Andreas Greiner-Napp fand Braunschweig in der Zeit der Corona-Pandemie menschenleer vor.

Im LOT-Theater wurde die Beleuchtung abgehängt und gereinigt. Foto: LOT

„Der Löwe – das Portal für das Braunschweigische“ fragte freie Kulturschaffende, wie es ihnen mitten in der Corona-Krise geht.

Mixed-Media-Bild mit einer Jesus-Abbildung und Starfightern von Friedhelm Kranz. Foto: Andreas Greiner Napp

Eine Ausstellung des „Kunst Kollektivs Kreuz“ geht der Frage bis zum 30. September im BBK-Kunsthaus mit überraschenden, teils provozierenden Werken auf den Grund. Vor dem ehemaligen Zollhaus Humboldtstraße 34 steht au...

Knut Balandis. Foto: Andreas Greiner-Napp

Braunschweigs Künstler im Porträt – Photographiekünstler Andreas Greiner-Napp stellt seinen Bildband „EINblick“ vor. Nicht selten werden Künstler durch reine Zufälle inspiriert. Und so war das auch beim Photographiekü...

„Connect4Impact“ im Stiftungsgarten

Die nächste Runde von „Connect4Impact – Junge Köpfe gestalten den Dritten Sektor“ findet am Donnerstag, 13. Juni (17 Uhr), im Stiftungsgarten am Löwenwall statt. Übergeordnete Themen sind, wie man Haltung zeigen kann, ohne parteipolitisch zu sein. Wie Werte verdeutlicht werden können und wie der Dritte Sektor zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen kann.

Das Format „Connect4Impact“ bietet eine Plattform, um junge Köpfe aus unter anderem Kultur, Vereinen und Ehrenamt zusammenzubringen, damit sie sich kennenlernen und voneinander lernen können. Im World-Café gibt es die Möglichkeit mit verschiedenen Referenten aus der Region ins Gespräch zu kommen. Es wird Best-Practice-Beispiele, Erfahrungsberichte und Diskussionen geben.

Hier geht's zur Anmeldung und zu weiteren Infos.