Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Braunschweigische Kunstlandschaft"

Braunschweigische Kunstlandschaft

Der Ausstellungskalender „Braunschweigische KunstLandschaft“ ist derzeit online einsehbar.

Vor mehr als zehn Jahren erschien der Ausstellungskalender „Braunschweigische KunstLandschaft“ erstmals. Seither gilt er als Kompass für Kunst- und Kulturinteressierte im Braunschweigischen Land.

Vor mehr als zehn Jahren erschien erstmals der Ausstellungskalender „Braunschweigische KunstLandschaft“ zum ersten Mal. Seither ist er der Kompass für Kunst- und Kulturinteressierte im Braunschweigischen Land. Von sofort an liegt das aktuelle Faltblatt für 2020 unter anderem im Haus der Braunschweigischen Stiftungen am Löwenwall und den beteiligten Galerien aus. Zusammengestellt wurden die Termine von der AG Kunst in der Braunschweigischen Landschaft.

Foto aus der Ausstellung „Weder Freund noch Feind“ von Nikolaus Geyer im Museum für Photographie Braunschweig.

Faltblatt informiert über stellt die Ausstellungsprogramme der regionalen Kunstvereine und Galerien. Der Verein Braunschweigische Landschaft hat im zehnten Jahr in Folge seinen aktuellen Wegweiser durch die hiesige Ku...

Ann-Kathrin Rieken ist die neue Pfarrerin im Kaiserdom Königslutter. Foto: Stiftkirchengemeinde Königslutter

Neue Pfarrerin für den Kaiserdom

Ann-Kathrin Rieken heißt die neue Pfarrerin für den Kaiserdom in Königslutter. Die 32 Jahre alte Theologin ist in ihre Heimatstadt zurückgekehrt. Sie ist auch für die Kirchengemeinde Sunstedt zuständig. Die Stelle war seit Sommer 2019 unbesetzt, nachdem Pfarrer Martin Senftleben sich in den Ruhestand verabschiedet hatte. Zuvor war er bereits ein Jahr krank gewesen, so dass der Kaiserdom tatsächlich rund zweieinhalb Jahre ohne Pastor auskommen musste.

Die neue Pfarrerin besitzt von Kindesbeinen an eine enge Bindung zum Kaiserdom. Dort erlebte sie nicht nur ihre ersten Gottesdienste, sondern heiratete dort auch im Jahr 2017. Bereits als Jugendliche brachte sie sich in die Gemeindearbeit ein.

Ann-Kathrin Rieken hatte zuvor die Pfarrstelle der Kirchengemeinden in Sauingen, Üfingen, Bleckenstedt und Beddingen im Pfarrverband Salzgitter inne. Während ihres Theologie-Studiums in Göttingen arbeitete sie als studentische Hilfskraft mehrere Jahre für die Stiftung Braunschweiger Kulturbesitz. Ihr Vikariat absolvierte sie in Denstorf sowie Klein und Groß Gleidingen.