Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Piëch"

Piëch

Diskutierten im Haus der Braunschweigischen Stiftungen (von links): Moderator Dr. Ulrich Brömmling, Marlies Grebe (Heimat- und Geschichtsverein für Landkreis und Stadt Holzminden e.V.), Hans-Werner Kalkmann (Kunstverein Bad Salzdetfurth e.V.) und Heino Grewe-Ibert (Triathlon Verband Niedersachsen e.V.). Foto: Haus der Braunschweigischen Stiftungen

Wie können Vereine Mitglieder halten und neue dazugewinnen? – Diskussion im Haus der Braunschweigischen Stiftungen. Demographischer Wandel. Geändertes Freizeitverhalten. Landflucht. Facebook und WhatsApp. Dies sind nu...

video

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Volkswagen AG nahm Auszeichnung aus den Händen von Oberbürgermeister Gert Hoffmann in der Dornse entgegen. Nach Friedrich Theodor Kohl und Gerhard Glogowski ist Ferdinand Piëch der ...

Wie im Mittelalter

Mit dem Domfest am Kaiserdom in Königslutter am 23. Juni (11-18 Uhr) wird an die sogenannte „Luttersche Fahrt“ erinnert, bei der Tausende über Jahrhunderte lang von weit her nach Königslutter pilgerten und auf Vergebung ihrer Sünden hofften. Das neuzeitliche Domfest ist mit seinem traditionellen Mittelalterlager als Ereignis für die ganze Familie konzipiert und erfreut sich deswegen großer Beliebtheit in der Region.

Am Beginn steht um 10 Uhr der ökumenische Gottesdienst im imposanten Kaiserdom. Bis 18 Uhr gibt es dann ein vielfältiges, weltliches Programm mit Musik, Mitmachaktionen und Domführungen. An den zahlreichen, oftmals liebevoll dekorierten Ständen lassen sich die unterschiedlichsten Dinge entdecken. Das Angebot reicht von Schmuck über antiquarische Bücher bis hin zu Gewürzen, Kleidung oder Gartenkeramik.