Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Heinrich Büssing"

Heinrich Büssing

Heinrich Büssing besuchte als Gasthörer Vorlesungen am Collegium Carolinum. Foto: Wikipedia

275 Jahre Technische Universität Carolo-Wilhelmina, Folge 7: Lehrangebot zu Beginn der Industrialisierung entsprach den Anforderungen der Zeit.

Blick in die Ständige Ausstellung im Haus am Löwenwall. Foto: Städtisches Museum

Braunschweigs Museen, Folge 1: Städtisches Museum - Bürger gingen anlässlich des 1000-jährigen Bestehens der Stadt 1861 auf die Suche nach Exponaten zur Geschichte und Kultur Braunschweigs.

Heinrich Büssing. Archivfoto: Eckhard Fischer

Arbeitsgruppe Heimatpfleger der Braunschweigischen Landschaft lädt zum Vortrag von Eckhard Fischer nach Nordsteimke ein. Bis in die 1990er Jahre war der große Industriepionier Heinrich Büssing in Braunschweig und der ...

Die Delegation des Arbeiter- und Soldatenrats mit August Merges (3.v.l.) nahm die Abdankung des Herzogs entgegen. Foto: IBR

Das Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte und das Stadtarchiv Braunschweig veranstalten am 21. und 22. September ein regionalgeschichtliches Symposium zur Zeit der November-Revolution in Braunschweig. Am 8...

Autor Thomas Ostwald war bereits mehrfach mit Büssings Fahrrad unterwegs. Foto: Archiv Thomas Ostwald

Braunschweigs skurrile Ecken und andere Merkwürdigkeiten, Folge 42: mit Stadtfrack und Zylinder unterwegs.

Der erste Büssing-Omnibus fuhr von 1904 an regelmäßig die Strecke Wendeburg-Braunschweig. Foto: Braunschweigische Landschaft

Neue Vortragsreihe der Arbeitsgruppe Heimatpfleger in der Braunschweigischen Landschaft zur Industrialisierung unserer Region: Der Start am 9. Januar widmet sich Heinrich Büssing, dem Pionier des deutschen Lastwagen- und...

Generation Plastik ist online

Bei der Generation Plastik ist – wie könnte es anders sein? - Kunststoff der Kunst-Stoff. Kunststoff gehört zu den großen Erfindungen des 20. Jahrhunderts. Heute ist die Menschheit mit dem massiven Entsorgungsproblem, den Umweltbelastungen und einer handfesten Umweltkrise konfrontiert. Plastik ist buchstäblich in aller Munde. So nützlich. So schön. So schädlich. Könnten wir uns eine Welt ohne Plastik überhaupt vorstellen? Und aus aktuellem Anlass: Welche Rolle spielt eigentlich Corona für den Gebrauch von Plastik? Wie erlebt die Generation Plastik die Corona-Pandemie?

Drei Theatergruppen mit Kindern und Jugendlichen haben sich in ganz unterschiedlicher Weise mit Plastik und allem was dran und damit zusammenhängt hängt, beschäftigt. Wegen der Corona-Maßnahmen hat das LOT-Theater seit Mitte März geschlossen und seitdem waren Bühnenproben nicht mehr möglich. Aus diesem Grund gibt es diesmal leider keine Theatervorstellungen. Aber die Theatergruppen Corona zum Trotz drei Videos produziert.

Die Online-Premiere findet am Sonntag, 12. Juli, um 18 Uhr auf dem LOT-YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/user/lottheaterbs statt.