Startseite Autor Beiträge von Team der-loewe

Team der-loewe

Die Arbeitsgemeinschaft Heimatpfleger der Braunschweigischen Landschaft nimmt ihre Fortbildungstätigkeit nach der Corona-Unterbrechung wieder auf und lädt Heimatpflegerinnen und Heimatpfleger sowie regionalgeschichtlich ...

Die Braunschweigische Landschaft lädt am Sonntag, 22. Mai, unter dem Motto „Natur zum Anfassen“ in den Schul- und Bürgergarten Dowesee ein. Der Aktionstag findet von 11 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt statt. Mehr als 30 V...

Der renommierte Bauhistoriker und Stadtteilheimatpfleger Innenstadt Elmar Arnhold berichtet am 15. Mai um 15 Uhr im „Reallabor Hagenmarkt“ über die Geschichte des Platzes und dessen Bedeutung aus bauhistorischer Sicht. E...

Das Warten hat ein Ende. Wegen der Corona-Pandemie musste die Hausbesetzung von Sara Zorlu, die Gewinnerin der letztjährigen Ausschreibung, mehrfach verschoben werden. Jetzt ist es jedoch vom 20 bis 22. Mai soweit. Das d...

Herzog Anton Ulrich-Museum zeigt mit den Silbermöbeln und den Silbermedaillen der Welfen zwei außergewöhnliche Sammlungen.

Verein „Kunstrauschen“ präsentiert 30 Identicons im Stadtraum, die auf historisch bedeutende Persönlichkeiten hinweisen.

Kabinett-Ausstellung im Schlossmuseum überzeugt mit zum Teil überraschenden Exponaten und läuft bis zum 21. August.

Im DenkRaum Braunschweig können Menschen kreativ werden – der Gemeinwohl- und Nachhaltigkeitsgedanke steht dabei stets im Vordergrund.

Neue Broschüre zum 15-jährigen Jubiläum des Wiederaufbaus mit Erinnerungen des damaligen Oberbürgermeisters Dr. Gert Hoffmann an die kontroversen Debatten erschienen.

Am Montag, 9. Mai (16 Uhr), ist Kirsten Hommelhoff zu Gast im Haus der Braunschweigischen Stiftungen am Löwenwall. Die Bürgerstiftung Braunschweig, Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und die Braunschweigische Stift...

„Mein Bild vom Schloss“

Vom 30. Juni bis zum 31. Juli sind die Einsendungen zum Malwettbewerb „Mein Bild vom Schloss“ im Schlossmuseum Braunschweig zu sehen. Anlässlich des Jubiläums der Schlossrekonstruktion vor 15 Jahren waren Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 15 Jahren eingeladen, ein Bild vom Schloss zu malen und einzusenden. Die Ausstellungseröffnung mit Bekanntgabe der Gewinnerbilder in drei Altersgruppen (5-7, 8-10 und 11-15 Jahre) findet am 29. Juni um 16.30 Uhr statt.

Museumsleiterin Helga Berendsen: „Es sind ganz großartige Arbeiten eingereicht worden und wir freuen uns sehr darauf, diese in einer Ausstellung im Schlossmuseum zu zeigen.“  Aus den Bildern soll zudem ein Kalender entstehen. Die Auswahl der Bilder dafür können Besucherinnen und Besucher des Schlossmuseums durch Stimmabgabe vor Ort beeinflussen.

Für eine Woche, vom 30. Juni bis 6. Juli, ist der Eintritt frei.

Kontakt:

Schlossmuseum Braunschweig
Schlossplatz 1
38100 Braunschweig

Telefon: 0531/470 4876
E-Mail: schlossmuseum@residenzschloss-braunschweig.de
Internet: www.schlossmuseum-braunschweig

  • Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr, Mittwoch 13 – 20 Uhr.
  • Eintritt: 4,00 €, Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei.