Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Herzog Anton Ulrich"

Herzog Anton Ulrich

Heinrichs-Brunnen auf dem Hagenmarkt, gezeichnet von Hans Wesker als Illustration für das Büchlein „“Gedanken über das Braunschweigische“ von Prof. Dr. Werner Knopp. Foto: Der Löwe

Zum Tod von Prof. Dr. Werner Knopp: Gedanken aus seinen beeindruckenden Vorträgen 1976 und 1983 zur Braunschweigischen Identität, Teil 3 und Abschluss.

Das Haus Lessingplatz Nr. 3.. Foto: Thomas Ostwald

Braunschweigs skurrile Ecken und andere Merkwürdigkeiten, Folge 36: das ungewöhnliche Haus bei St. Aegidien… Es ist fast unscheinbar zu nennen, das Haus am Lessingplatz Nr. 3. Dabei handelt es sich um einen repräsenta...

Ölgemäde von Herzog Anton Ulrich und seiner Ehefrau Elisabeth Juliane

Das Museum Schloss Wolfenbüttel veröffentlicht im Rahmen einer Sonderausstellung ein 220-seitiges, hochwertiges Begleitbuch mit neuen Forschungsergebnissen zu Herzog Anton Ulrich. Zwei Exponate der Ausstellung stammen vo...

Jenseits der Fassaden

Die Ausstellung „Porträt, jenseits der Fassaden“ von Sonja Schumacher wird vom 26. April bis zum 26. Mai im Kunsthaus BBK, Humboldtstraße 34 in Braunschweig gezeigt. Dazu gibt es mit dem Künstlergespräch am Sonntag, den 26. Mai (15 Uhr) und den Führungen Pia Kranz am 28. April (11 Uhr) und 12. Mai (11 Uhr) drei Sondertermine.

Die Künstlerin Sonja Schumacher thematisiert in ihrer das Sein des Individuums. In ihrer Malerei will sie eine neue Seite zwischen Haut und Seele aufzeigen. Es ist ein Blick hinter die Fassade, der auf die Leinwand gebracht wird. Insgesamt geht es ihr um ein Ergründen und Hinterfragen des Daseins.

„Die Suche nach der Authentizität und Wahrhaftigkeit als Teil der Essenz des Lebens und die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit unseres Seins, sind prägende Bestandteile meiner Arbeit“, sagt Sonja Schumacher. Sie lebt und arbeitet in Ashausen bei Hamburg.

Das Kunsthaus ist Mittwoch bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und sonnabends und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.