Startseite Tags Beiträge getaggt mit "Mehrkampfcup"

Mehrkampfcup

Der Hochsprung war beim „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ den älteren Jahrgängen vorbehalten. Foto: Andreas Greiner-Napp

Etwa 126.000 Schüler und Vereinsathleten haben seit 2000 am „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ teilgenommen, bei der 17. Auflage waren es erneut fast 8000 Teilnehmer. Die Beliebtheit des „Mehrkampfcup Braunschweiger L...

Die 109 Mehrkampfteilnehmer, Trainer und Lehrer nach der Siegerehrung in der Volkswagen Halle durch Gerhard Glogowski, Vorsitzender des Vorstands der Braunschweigischen Stiftung. Foto: Andreas Greiner-Napp

Mehr als 8000 Jungen und Mädchen aus der Region nahmen 2015 am „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ teil. Der bei Vereinen und Schulen beliebte Leichtathletik-Teamwettbewerb wird fortgesetzt. Der „Mehrkampfcup Braunschw...

120 junge Sportlerinnen und Sportler wurden im Rahmen des „Feuerwerks der Turnkunst“ für ihre Leistungen beim „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ in der Volkswagen Halle geehrt. Foto: Andreas Greiner-Napp

Bei der 15. Auflage des regionalen Leichtathletik-Projektes der Braunschweigischen Stiftung und des NLV nahmen erstmalig 8000 Jungen und Mädchen aus Schulen und Vereinen teil. Der „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ is...

Das Gymnasium Salzgitter-Bad wurde in der Volkswagen Halle Braunschweig als teilnehmerstärkste Schule am Leichtathletik-Mehrkampfcup ausgezeichnet. Foto: STIFTUNG NORD/LB • ÖFFENTLICHE

Neuer Rekord: Rund 8000 Mädchen und Jungen nahmen 2013 am „Mehrkampfcup Braunschweiger Land“ teil. Sport ist gut für Körper und Seele. Der Satz wird nicht nur häufig als Volksweisheit verwendet, das Ergebnis ist auch ...

medium

10 Sommernacht am Kaiserdom

Der Vorverkauf für die 10. Sommernacht am Kaiserdom in Königslutter beginnt am 6. April an allen bekannten Vorverkaufsstellen in der Region. Für die beiden Veranstaltungen am 2. und 3. August von 18 bis 23 Uhr stehen jeweils 1000 Eintrittskarten zur Verfügung. Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz möchte das Jubiläum zusammen mit ihren Gästen kräftig feiern. "Wir haben noch mehr Künstler als sonst eingeladen. Diesmal wird es ein ganz besonderes Ereignis", versprechen Beatrix Romeike und Norbert Funke, die beiden Organisatoren der Sommernacht.

An fünf Spielorten rund um den Kaiserdom geht es wie immer quer durch die Musikstile: Schottischer Rock mit der Band Mánran, Rock‘n‘Roll und Schabernack mit Tonträger, "Vergessene Lieder" mit Koch&Schimm, Saxophonisch-Heiteres mit Sistergold, klassische Gitarrenmusik mit Rossini Hayward sowie entspannte und groovige Jazz-Standards mit JazzPresso. Faszinierende Walkacts, ausgesuchte Gastronomie und eine wie immer stimmungsvolle Dekoration machen die Sommernacht einzigartig.

Eintritt: 25 Euro (12 Euro ermäßigt im Vorverkauf für Kinder/Jugendliche bis 15 Jahre)